Wie die meisten Internetseiten verwendet auch diese Cookies. Wenn dies für dich in Ordnung ist, dann mach weiter wie gewohnt. Wenn nicht, kannst du hier mehr erfahren.
 
 
 
Auf der Internetseite suchen:
Zeit bis Start Spring Alive
138T 02S 40M 45S
Helfen Sie uns beim Vogelschutz
Home   ›   Aktuelles vom Frühling!   ›   Wie können wir verhindern, dass die Reise der Zugvögel in einer Scheibe endet?
Drucken
An einen Freund schicken

Wie können wir verhindern, dass die Reise der Zugvögel in einer Scheibe endet?

2019.03.05
Wie können wir verhindern, dass die ...
Fenster für Vögel ungefährlich machen; Foto: Ewa Zyśk-Gorczyńska
Die Spring Alive Saison 2019 hat Fahrt aufgenommen! Die Zugvögel sind auf ihrem Weg zurück von den Winterquartieren zu ihren Brutplätzen. Erste Störche wurden in der Schweiz bereits auf ihren Nestern gemeldet. Bald werden auch die ersten Rauchschwalben bei uns zu sehen sein.
Dieses Jahr dürfen wir eine neue Art bei Spring Alive willkommen heissen: die Uferschwalbe. Sie steht in der Schweiz auf der Roten Liste der gefährdeten Vogelarten in der Kategorie "verletzlich". Sie hat ihren natürlichen Lebensraum, Steilufer von unbegradigten Flüssen, grösstenteils verloren. Einen Ersatzbrutplatz findet sie zum Teil in Kiesgruben, diese Sandwände bleiben wegen der Abbautätigkeit aber oft nicht lange erhalten. So ist die Uferschwalbe auf Fördermassnahmen von BirdLife Schweiz und vielen weiteren Akteuren angewiesen.
Zugvögel sind vielen Gefahren ausgesetzt, neben dem Verlust von geeigneten Rastplätzen stellen auch Kollisionen an menschlicher Infrastruktur eine grosse Gefährdung dar. Grosse Vögel wie Störche sterben an Stromschlag an Freileitungen und besonders an schlecht konzipierten Strommasten. Viele Singvögel, aber auch Greifvögel kommen um, weil sie mit Glasflächen kollidieren. Wir zeigen dir hier auf, was du tun kannst, um die Kollisionsgefahr zu verringern >>>
Jetzt wünschen wir dir aber vor allem viel Spass bei den Beobachtungen der Spring Alive Arten, die du hier melden kannst >>>
Alle unter 16 Jahren können an einem Video-Wettbewerb teilnehmen >>>
 
 
Weitere Nachrichten:

Spring Alive 2019 is supported by

HC Group